Sie sind hier

Produkte

Drehkranzlager mit Aussenverzahnung

Einreihige und zweireihige Kugeldrehverbindungen mit Außenverzahnung. Gehärtete Laufbahn mit Kugeldurchmesser von 20 bis 32 mm. Außendurchmesser bis 1600 mm. Leichte Reihe Drehverbindung mit Flansch am Innenring oder mit Ringen aus Vollmaterial. Außer den Standardausführungen stehen auch viele angepasste Drehverbindungen zur Verfügung.

Kugeldrehverbindungen mit Innenverzahnung

Leichte einreihige oder zweireihige Kugeldrehverbindung mit Innenverzahnung. Gehärtetem oder ungehärtetem Laufbahn mit Kugeldurchmesser von 20 bis 32 mm. Außendurchmesser Drehkränze bis 1600 mm. Ausser die Standarausführungen gibt es auch viele angepasste Drehverbindungen zur Verfügung.

Kugeldrehverbindungen ohne Verzahnung

Einreihige nicht verzahnten Kugeldrehverbindungen. Gehärtetem Laufbahn Kugel Durchmesser von 20 bis 32 mm. Eine leichte Reihe Drehverbindung mit Flansch an beiden Ringen oder mit Ringen aus Vollmaterial. Aussendurchmesser Drehkränze bis 1600 mm. Ausser die Standartausführungen gibt es auch viele angepasste Drehverbindungen zur Verfügung.

Schneckenschwenkgetriebe

Die Torriani Schneckenschwenktriebe sind eine kompakte Lösung mit großer Übersetzung in einem geschlossenen Gehäuse. Ein Scheckenschwenkgetriebe ist eine komplette Lösung zusammengesetzt aus einer Kugeldrehverbindung mit Außenverzahnung, kombiniert mit einer daran befestigten, lagerten Stahlschneckenwelle. Dank der selbsthemmenden Fähigkeit des Schwenktriebes ist eine Bremse am Antriebsmotor oder Hydromotor nicht notwendig.